top of page

Steigern Sie Ihr Funkeln! Nutzen Sie unser exklusives Angebot für ein Upgrade von 0,25 auf 0,35 ct oder mehr. Klicken Sie für Details.

Lonit's logo

Firmengeschichte

Über die LONITÉ AG Asche zu Diamanten

Schweizer Ursprung

Unsere Geschichte

Die Geschichte von LONITÉ begann in einer kleinen Stadt in der Nähe der schweizer Alpen, 25 Minuten Zugfahrt südlich von Zürich. Hier begannen die Gründer des Unternehmens, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie man Asche oder Haare in Diamanten umwandeln kann.

 

Der Firmenname 'Lonité' leitet sich vom französischen Begriff 'Longévité' ab, was 'von Dauer / zeitlos' bedeutet. Die Verwendung von Diamanten als ewige Erinnerung ist ein zentraler Aspekt dieser Idee.

 

LONITÉ ist eine Marke unseres Schweizer Unternehmens, der LONITÉ AG. Mit modernsten Laboren und renomierten Wissenschaftlern in der Diamantentechnologie ist die LONITÉ AG weltweit führend.

Swiss Origin

Geschichte

Was uns auszeichnet

Die Wurzeln der technologischen Reise von LONITE AG reichen zurück in die frühen 1950er Jahre. Eine Ära, in der visionäre Wissenschaftler die Kunst entdeckten, Kohlenstoff unter verwendung von Hochdruck-Hochtemperatur, in Diamanten zu verwandeln.

Im Herzen von LONITÉ treten unsere Gründer als Wegbereiter in einer Vielzahl von Bereichen hervor, die für die Herstellung von Gedenkdiamanten und die Bereitstellung makelloser Dienstleistungen von entscheidender Bedeutung sind. Sie schöpfen aus umfangreichen Erfahrungen im Schmuckhandwerk, in der Bestattungsbranche, in wissenschaftlicher Forschung und in der Diamantkunst und vereinen ihre vielfältige Expertise. Gemeinsam verfügen sie über die ideale Mischung an Fähigkeiten, um exquisite Diamanten aus Haaren oder Asche herzustellen und Familien Trost zu schenken.

swiss-lonite-memorial-diamond-process.jpg

Die Daten, mit denen sich die Behälter eindeutig identifizieren lassen, werden auf den im Prozess befindlichen Tracking-Tag geschrieben

Entdecken Sie das LONITÉ -Labor
und die Büros in der Schweiz

LONITÉ bietet ihren Kunden auch die einzigartige Gelegenheit, ihren Erinnerungsdiamanten direkt von unserem globalen Hauptsitz in Horgen, in der Schweiz, abzuholen. Nach Vereinbarung haben Kunden die Möglichkeit, Einblicke in unsere hochmodernen Laboranlagen zu erhalten, unsere innovative Technologie kennenzulernen und das leidenschaftliche Team hinter LONITÉ zu treffen. Begleiten Sie uns auf eine exklusive Reise, um die Zukunft der Diamantenherstellung zu erleben.
Hier verschmelzen Wissenschaft und Schönheit.